Soziologischer Wochenrückblick vom 22. August 2012

Diese Woche möchten wir euch vor allem in eigener Sache auf einen Blogbeitrag von Jens Röcher zum Thema „Der Bildungserfolg, das Schulsystem und die Lehrer“ sowie auf unseren Tagungsmitschnitt des Vortrags von Dr. Ann Phoenix im Rahmen der Tagung „(Be-) Deutschungsansprüche qualitativer Forschung“ hinweisen. Bevor ihr weiter klickt, euch eine gute Restwoche!

Benjamin Köhler

für die Redaktion des Soziologiemagazins

___________________________________________________________________

News aus der Soziologie

1. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums: Ist die Hochschulreform wirklich „eine europäische Erfolgsgeschichte“?

http://www.zeit.de/studium/hochschule/2012-08/kommentar-schavan-bologna

2. Ein Interview mit Hans Joas zu seinem Buch „der Glaube als Option, Zukunftsmöglichkeiten des Christentums“

http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/theologik/glaeubige-saekulare100.html

3. Anlässlich des Todestages von Vilfredo Pareto

Geboren als Wilfried Fritz Pareto (* 15. Juli 1848 in Paris † 19. August 1923 in Céligny, Kanton Genf) war er ein italienischer Ingenieur, Ökonom und Soziologe. Den Nationalökonomen galt Vilfredo Pareto als Soziologe und den Soziologen als Nationalökonom. Dabei liegt das Wesentliche von Paretos Lebenswerk in der Verbindung von Ökonomie und Soziologie zu einer alles umfassenden Sozialwissenschaft.

http://www.zeit.de/1999/36/199936.pareto_.xml

___________________________________________________________________

Neues vom soziologieblog

1. Call4Papers (extern): “Zum Verhältnis von Theorie, Wissenschaft und Praxis in professionellen Feldern”

http://www.soziologiemagazin.de/blog/2012/08/05/call-for-papers-zum-verhaltnis-von-theorie-wissenschaft-und-praxis-in-professionellen-feldern/

2. Call4Papers der Zeitschrift INDES zum Thema “Grenzen”

„Sind Grenzen tatsächlich per se negativ sind, ob sie bloß begrenzen, zwingen, einengen? Können Menschen überhaupt ohne Grenzen leben, ohne Separation ihre Identität ausbilden? Besitzen Grenzen womöglich auch eine friedensstiftende Funktion? Und entstanden nicht einige der produktivsten Ideen durch Abgrenzungen?“

 http://www.soziologiemagazin.de/blog/2012/08/17/call-for-paper-zeitschrift-indes/

3. Bildung II.: Der Bildungserfolg, das Schulsystem und die Lehrer von Jens Röcher

http://www.soziologiemagazin.de/blog/2012/08/12/der-bildungserfolg-das-schulsystem-und-die-lehrer/

___________________________________________________________________

Videos

1. Wir haben einen Vortrag von Dr. Ann Phoenix im Rahmen der Tagung „(Be-) Deutschungsansprüche qualitativer Forschung“ für euch auf unserem neuen YouTube-Channel hochgeladen.

Hier gehts zum 1. Teil des Vortrags:

https://www.youtube.com/watch?v=wWXpzbVqbC0

Hier geht es es zum 2. Teil des Vortrages:

https://www.youtube.com/watch?v=AGYllLopmlI

___________________________________________________________________

Read us @ Newsletter
Like us @ Facebook
Follow us @ Twitter
Watch us @ Youtube-Channel

Write us @ redaktion(at)soziologiemagazin.de


Benjamin Köhler

Benjamin Köhler ist Soziologe (B.A.) und Historiker (M.A.). Seine Schwerpunkte liegen in der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte sowie in der Wissens- und Kultursoziologie. Thematisch beschäftigte er sich bisher u.a. mit jüdischer Kulturgeschichte, Antisemitismus- und Gewaltforschung, Innovationen und sozialen Wandel.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.