Call4Papers: Blogreihe #4

Layout_4

Für wenig-Schreiber, Kurzpoeten und faule Finger: Deine Meinung in A4!

Zu einem aktuellen Thema suchen wir wissenschaftliche Blogbeiträge und jene, die bereit sind sie zu verfassen – also Euch! Ob Essay, Kommentar, Interview, Kritik – wir nehmen diesmal alles.

DAS THEMA: Das Spiel als soziale Praxis und gesellschaftliche Metapher

Das Spiel kann zum einen als soziale Praxis aufgefasst werden, wo gesellschaftliche Rollen, Regeln und Verhaltensweisen inszeniert und ausgehandelt werden. Kann man hier von bloßem Lernverhalten und Reproduktion sprechen? Inwieweit kann ein kritisches Spiel mit den Regeln stattfinden?  Man kann zum anderen das Spiel auch als Metapher interpretieren und somit das Funktionieren der Gesellschaft ergründen, z.B. in der neoliberalen Marktwirtschaft. Nicht zuletzt steht die Frage im Raum: Sind wir überhaupt frei? Oder sind noch andere Kräfte im Spiel?

Hast du eine Idee?

Dann trau Dich und sende uns Deinen Beitrag auf ca. zwei A4-Seiten sowie Informationen über dich (Name, Studienfach, Schwerpunkt) an kurzbeitrag[at]soziologiemagazin.de.

Einsendeschluss ist der 05.06.2016.


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.