Ausgabe 12: Bildung, Wissen und Eliten

Zum Inhalt der 12. Ausgabe des Soziologiemagazins

(Mit Klick auf die jeweiligen Links, kannst du dir die einzelnen Beiträge als PDF anschauen und downloaden.)

S. 1 Editorial – von Anja Liebig und Claas Pollmanns

Schwerpunkt

S. 5 Experteninterview zum Thema Bildungssoziologie mit Prof. Dr. Andrea Lange-Vester geführt von Nadja Boufeljah

S. 21 Wir werden dazu ausgebildet, einzigartig zu sein von Theres Waldbauer

S. 39 Zum Subjekt der Arbeit geformt von Claas Pollmanns

Perspektiven

S. 56 Tagungsbericht über den Jungen Bildungskongress 2015 am 30. und 31. Mai in Berlin von Lukas Daubner und Pauline Püschel

S. 60 Das performierende Selbst im Hochschulsystem von Laura Wiesböck

S. 70 Macht Schule noch Bildung? von Sebastian Weißgerber

S 78 Das Ende der theoretischen Bildung? von Jörg Radtke

Aus der Redaktion

S. 94 Literatur zum Thema

S. 96 Tagungen und Termine

S. 98 Das Redaktionsteam/ Danksagung

S. 101 Impressum

Call4Rezension

Das gesamte eJournal zum Download als PDF: „Bildung, Wissen und Eliten – Wissen als Kapital und Ressource?“ oder in der gedruckten Fassung zum Preis von 7,90 € beim Barbara Budrich Verlag: www.budrich-verlag.de


Falls Du gerne schreibst und Begeisterung für die Soziologie aufbringst, könnte in der nächsten Ausgabe des Soziologiemagazins dein Beitrag hier gelistet sein! Schau dir unseren aktuellen Call4Papers und unsere Hinweise für Autor_innen an, dort findest du alle weiteren Informationen.
Zudem suchen wir wieder Unterstützung für unser Redaktionsteam. Insbesondere suchen wir Digital Natives für unseren anstehenden Blog-Relaunch. Wir freuen uns auf dich!