Über uns

www.soziologiemagazin.de – Magazin, Blog, Videostream und Newsplattform

Der soziologiemagazin e.V. ist nach dem 1. Studentischen Soziologiekongress in Halle (Saale) 2007 gegründet worden und ist heute ein deutschlandweites Projekt von Studierenden und Absolvent_innen, welches soziologische Themen eine neue Öffentlichkeit geben und den soziologischen Diskurs zwischen Studierenden, Soziologieinteressierten und Wissenschaftler_innen der unterschiedlichen Fachrichtungen fördern möchte.

Zu den Medien gehören die Social Media, ein Video-Channel, das soziologieblog sowie das Soziologiemagazin. Während über die Social Media, wie twitter und facebook, täglich soziologische Inputs aus der breiten Öffentlichkeit verbreitet und diskutiert werden, gibt es auf dem YouTube-Channel die Möglichkeit, Videomitschnitte aktueller Tagungen oder Interviews mit Soziologen anzusehen.

Auf dem soziologieblog, der zum Netzwerk der deutschen Wissenschaftsblogs gehört, werden wissenschaftliche Tagungsberichte, Rezensionen, Call4Papers oder soziologische Essays veröffentlicht. Über neue Gastblogger freuen wir uns sehr!

Mit dem Soziologiemagazin soll die Schnittstelle zwischen Studium und Nachwuchswissenschaft besetzt werden. Zu wechselnden Call4Papers können somit Studierende oder auch frische Nachwuchswissenschaftler_innen wissenschaftliche Artikel einreichen, die in einem anonymisierten Verfahren durch das Redaktionsteam und den Wissenschaftlichen Beirat ausgewählt und betreut werden. Das Soziologiemagazin gibt es als kostenloses eJournal sowie als gedruckte Ausgabe als Print-On-Demand.

Wir benötigen jedoch stetig neue Ideen und neue Energie um unser Projekt voranzubringen. Wenn du auch mitmachen möchtest, melde dich bei uns: redaktion(at)soziologiemagazin.de

Read us @ Blog & Magazin
Like us @ Facebook
Follow us @ Twitter
Watch us @ YouTube-Channel
Buy as print @ Budrich-Journals