Kategorie: Tagungsbericht

Eine NYC Identification Card beim Workshop (© Postdemocratic Picture Party) 0

Das Recht der Stadt: „Radical Cities & Rebel Democracies”

Ein Bericht über den Workshop „Radical Cities & Rebel Democracies” des éngagée-Magazins, in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe (HfG), 7. August 2018, Bundeszentrale für Politische Bildung (bpb) Bonn verfasst von Hendrik Erz Zu einem wahren „One Size Fits All“-Begriff ist es verkommen, das Konzept der...

0

Körper – Wissen – Tod. Ein Tagungsbericht verfasst von Christoph Nienhaus & Ida Meyenberg

Am 25. und 26. Mai 2018 fand an der Universität Passau eine soziologische Fachtagung zu dem Thema „Körper – Wissen – Tod. Sozialwissenschaftliche Zugänge zwischen Lebenswelt und Transzendenz“ statt. Organisiert wurde die zahlreich besuchte Veranstaltung von den beiden an der Universität Passau tätigen Wissenssoziologen Thorsten Benkel und...

0

Arbeitstagung des Freiburger Arbeitskreises Literatur und Psychoanalyse zum Thema Angst. Ein Tagungsbericht verfasst von Lukas Potsch

Je mehr der Angstbegriff in den letzten Jahren in den öffentlichen Debatten gebraucht wurde, desto unbestimmter wurde er. Gegenwärtig, so scheint es, kann der Mensch Angst vor allem haben: Arbeitslosigkeit, fallende Aktienkurse, Atomkrieg, der Zuwanderung Asylsuchender oder Angst davor etwas in den sozialen Netzwerken zu verpassen –...

1

Die (Ver)fassung wahren – „Constitutional Cultures in Comparative Perspective“

Ein Tagungsbericht der Tagung des Käte Hamburger Kollegs „Recht als Kultur“, 22. bis 24. November 2017 in Bonn verfasst von Hendrik Erz Das Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“ in Bonn unter Leitung von Werner Gephart steht mit seinem Ansatz rechtssoziologischer Forschung in einer langen Tradition, die...

0

„Ostdeutsche Eliten. Träume, Wirklichkeiten und Perspektiven“ – Ein Tagungsbericht von Larissa Zier

Am 19. Juni 2017 luden die Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer Iris Gleicke MdB, das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), die Finanzgruppe Ostdeutscher Sparkassenverband (OSV), die Friedrich-Schiller-Universität Jena und die Deutsche Gesellschaft e. V. zu einem Symposium zu dem Thema „Ostdeutsche Eliten“ ein. Ausgangspunkt...

0

Workshop Report: Envisioning the Future of Food Across North-South Divides: Transregional Food Networks and Movements

written by Stephanie Assmann Convenors: SARAH RUTH SIPPEL (Leipzig), NICOLETTE LARDER (New England), CORNELIA REIHER (Berlin) and FELIPE ROA-CLAVIJO (Oxford) Location: Forum Transregional Studies, Berlin Date: December 1-3, 2016 Link: http://www.geas.fu-berlin.de/events/workshops/reiher_Transregional-Food-Networks_16.html

0

Karl Polanyi am Beginn des 21. Jahrhunderts – Die Konferenz im Zeichen des großen Theoretikers

Verfasst von Tobias Enck, Michael Fürthaller und Ines Wiesinger „A Great Transformation? Global Perspectives on Contemporary Capitalism“ unter diesem sehr umfassenden Titel fanden sich vom 9. bis 13. Januar rund 300 Wissenschaftler_innen aus aller Welt an der oberösterreichischen Johannes Kepler Universität Linz ein. Ausgehend vom Hauptwerk des...

0

Konferenzbericht: The Structural Change of Knowledge & The Future of the Social Sciences – von Andreas Schulz

Am 25. November feierte das Journal Innovation: The European Journal of Social Science Research sein 30-jähriges Bestehen. Der Herausgeber des Journals – Ronald J. Pohoryles – lud mit Unterstützung der Wirtschaftskammer Österreich, Wien Kultur und dem Bundesministerium für Wirtschaft, Forschung und Wirtschaft in das Palais Eppstein am...

0

„Citizenship and Religious Pluralism: A Contradiction in Terms?“ The Awarding of an Honorary Professorship for Bryan S. Turner (CUNY) and the Founding of the Potsdam Centre for Citizenship

Bryan S. Turner is a British sociologist researching in the area of human rights, citizenship, and religion. Having worked at universities in Europe, Asia, Australia, and the USA, processes of globalization and migration play a major role in his work. Currently, he is Professor of Sociology at the City...

0

The Ideal City: Between myth and reality

Ein (subjektiver) Tagungsbericht zur Jahreskonferenz des Research Committees 21 (RC21) on Sociology of Urban and Regional Development of the International Sociological Association in Urbino, Italien. 29. August – 2. September 2015. Claas Pollmanns Beitrag zur Blogreihe #1: Stadtsoziologie „Die Insel hat vierundfünfzig Städte, alle weiträumig und prächtig, in...