Call for Papiers/Posters der DNGPS für die 2. studentische Fachtagung zum Thema „Politische Soziologie: Eine Bestandsaufnahme“

Die Politische Soziologie bildet das Bindeglied zwischen Politikwissenschaft und Soziologie, aber sie bedient sich auch verschiedener Themen, Theorien und Methoden anderer Disziplinen. So bietet sich ihr ein reichhaltiges Forschungsfeld, das beispielsweise die Analyse von PolitikerInnen unter psychologischen Gesichtspunkten, die politische Kommunikation in den Medien oder die klassische Wahlforschung ebenso einschließt, wie die Beschäftigung mit Ideologien oder Werte- und Normengefügen in Gesellschaften. All diese Bereiche finden sich in der öffentlichen Debatte der vergangenen Zeit wieder. Das bekräftigt den Relevanzanspruch dieses Forschungsgebiets.

Die zweite Jahrestagung der Deutschen Nachwuchsgesellschaft für Politik- und Sozialwissenschaft (DNGPS) soll der Vielfalt der Politischen Soziologie Rechnung tragen.

Unter dem Titel „Politische Soziologie: Eine Bestandsaufnahme“ soll eine große Bandbreite von Themen beleuchtet werden, wie etwa:

  • Einflussfaktoren auf das Wahlverhalten im Zeitalter der kritischen BürgerInnen
  • Die Rolle des Internets für die politischen Kommunikation
  • Der Einfluss extremer/extremistischer Ideologien auf die Gesellschaft der BRD
  • Wertewandel im neuen Jahrtausend
  • Methodische Herausforderungen und innovative Operationalisierungen
  • Die Systemtheorie im Spiegel der Politischen Soziologie

Die Tagung soll vom 06.Juli – 08. Juli am Insitut für Politikwissenschaft und Sozialforschung in Würzburg stattfinden.

Wir freuen uns auf deinen Beitrag!

Bei Interesse lest bitte die „Gebrauchsanweisungen“ für das Call for Paper/Poster und bewerbt euch bis zum 15.April 2012. Die Auswahl der Beiträge erfolgt durch die AG „Politische Soziologie“ der DNGPS.

Das ausgefüllte Formular ist zu senden an: jasmin.fitzpatrick@uni-wuerzburg.de

Bedingungen Call for Paper:

–       Das Abstract muss in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein

–       Es muss 3 Seiten des Formulars umfassen

–       Länge: ca. eine DIN A4 Seite

–       Vortragslänge wahlweise von 15, 30 oder 45 Minuten

Bedingungen Call for Poster

–       Das Abstract muss in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein

–       Es muss 3 Seiten des Formulars umfassen

–       Länge: ca. eine DIN A4 Seite

–       Postergröße DinA 0

Mitglieder der DNGPS können kostenlos ihre Vorträge halten bzw. Poster präsentieren. Für Nicht-Mitglieder erheben wir einen Unkostenbeitrag von 20 Euro, die im Vorfeld bezahlt werden müssen.

Zum Formular und für weitere Informationen:
http://www.dngps.de/00Dateien/Call%20for%20Paper%20Jahretagung%202012.pdf
http://www.dngps.de/node/69


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.