2. Studentische Fachtagung (DNGPS): „Politische Soziologie“

Die 2. Studentische Fachtagung der Deutschen Nachwuchsgesellschaft für Politik- und Sozialwissenschaft wird am 7. Juli am Institut für Politikwissenschaft und Sozialforschung in Würzburg stattfinden. Unter dem Titel „Politische Soziologie: Eine Bestandsaufnahme“ soll eine große Bandbreite von Themen beleuchtet werden.

Die Politische Soziologie bildet das Bindeglied zwischen Politikwissenschaft und Soziologie, aber sie bedient sich auch verschiedener Themen, Theorien und Methoden anderer Disziplinen. So bietet sich ihr ein reichhaltiges Forschungsfeld, das beispielsweise die Analyse von PolitikerInnen unter psychologischen Gesichtspunkten, die politische Kommunikation in den Medien oder die klassische Wahlforschung ebenso einschließt, wie die Beschäftigung mit Ideologien oder Werte- und Normengefügen in Gesellschaften. All diese Bereiche finden sich in der öffentlichen Debatte der vergangenen Zeit wieder. Das bekräftigt den Relevanzanspruch dieses Forschungsgebiets.

Die zweite Jahrestagung der Deutschen Nachwuchsgesellschaft für Politik- und Sozialwissenschaft soll der Vielfalt der Politischen Soziologie Rechnung tragen. Das Tagungsprogramm besteht aus vier studentischen Vorträgen mit jeweils anschließender Diskussion. Abgerundet wird die Veranstaltung unter anderem von einem Beitrag der Gastgeber und einem Abendprogramm.

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos. Wir bitten aber um eine Anmeldung über das Onlineformular, um die Studentische Fachtagung besser planen zu können.

Das Programm der 2. Studentischen Fachtagung:

Samstag, 07. Juni 2012

09:15 Uhr Eintreffen am Tagungsort am Wittelsbacherplatz mit Kaffee und Tee

10:15 Begrüßungsreden

11:20 Frames, Forderungen und Symbole der Indignados in Bilbao, Vortrag von Nadja Olloz

12:00 Soziale Integration und Wertetransformation, Vortrag von Julia Masurkewitz

anschließend bis 14:00 Mittagspause

14:00 Uhr The paradox of voting. Can rational choice explain turnout?, Vortrag von Arndt Leininger

14:45 Uhr Die Partizipationsillusion der Piratenpartei?, Vortrag von Alexander Wuttke

15:30 Uhr Gastgeberbeitrag, mit Kaffee/Tee

17:00 Uhr Abschlussdiskussion

anschließend: Abendprogramm

Informationen zur Anfahrt und zu Unterkünften findet Ihr unter folgendem Link:

http://www.dngps.de/00Dateien/Flyer%20Tagung_final_1.pdf

Die Anmeldung zur Fachtagung findet ihr unter folgendem Link:

http://dngps.de/node/80

 Institut für Politikwissenschaft und Sozialforschung

Wittelsbacherplatz 1

97074 Würzburg

Kontakt: jasmin.fitzpatrick@uni-wuerzburg.de


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.