Autor: Florian Döring

2

Die „Komplexe Neue Welt“ studentischer Wissenschaft – Gedanken zum 3. Studentischen Soziologiekongress

Eine der Fragen, die ich mir in meiner Zeit in der Redaktion des Studentischen Soziologiemagazins immer wieder gestellt habe, war die nach dem genuin Studentischen, was unsere Beiträge haben könnten und sollten. Haben studentische Autor_innen etwas Eigenes beizutragen, das über ein Heranreichen an die etablierte Soziologie hinaus...

2

Zensus 2011 – Was bringt uns die Volkszählung?

Nächstes Jahr kommt sie – die Volkszählung. Die eine oder andere mag dabei, nicht ganz zu Unrecht, an die Proteste gegen die Volkszählung in den 1980er Jahren erinnert werden. Sie hat aber auch Folgen für die Sozialwissenschaften. Volkszählungen sind eigentlich Vollerhebungen aller Einwohner_innen oder Bürger_innen eines Staates. Ihre...

4

„WikiLeaks“ – Von Steffen Zierold

Allgegenwärtig erscheinen derzeit die Diskussionen um das Onlineportal WikiLeaks. Die Betreiber, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Dokumente und Nachrichten zu publizieren, denen sie ein hohes öffentliches Interesse zuschreiben, stehen zunehmend unter Druck. Grund dafür ist, dass die meisten Inhalte als vertraulich oder geheim eingestuft sind...