Autor: Die Redaktion

0

“Group for Society and Animals Studies” – Ein Interview mit André Gamerschlag mit Sonja Buschka

Im vergangenen Jahr wurde die Group for Society and Animals Studies (GSA) an der Universität Hamburg (www.gsa-hamburg.org) zur Etablierung der Human-Animal Studies (HAS) gegründet. Während die soziologische Erforschung der Mensch-Tier-Verhältnisse im englischsprachigen Raum recht verbreitet ist, betritt diese Gruppe in Deutschland Neuland. Im Interview sind dazu nun Sozialwissenschaftler André Gamerschlag mit Sonja Buschka (GSA):

2

Neue Ausgabe zum Thema “FreiRäume”

Dank zahlreicher Einsendungen und eurer Unterstützung freuen wir uns ganz besonders, die nunmehr 4. Ausgabe des Studentischen Soziologiemagazins präsentieren zu dürfen, die auch ein Stück weit Zeichen für die Kontinuität des SSM ist. Zugegeben mit leichter Verspätung, aber dafür weiter gereift, lest ihr in dieser Ausgabe interessante Artikel rund um FreiRäume. Das Thema

0

Neues eJournal “FreiRäume”

Unser neues eJournal zum Thema “FreiRäume” lässt noch etwas auf sich warten und wird erst im Juni 2011 erscheinen. Grund dafür ist die Studienabschlussphase und das Ausscheiden einiger Redaktionsmitglieder. Wir suchen aktuell dringend neue Gesichter, die uns unterstützen wollen. Mehr dazu unter “Mitmachen…”

0

Das Soziologiemagazin wird wahnsinnig: Die neue Ausgabe “Zwischen Wahnsinn und Normalität – oder: Der ganz normale Wahnsinn” ist online!

Da ist sie! … unsere dritte Ausgabe. Es hat wieder ein wenig gedauert, sollte die Ausgabe zum Thema „Zwischen Wahnsinn und Normalität – oder: Der ganz normale Wahnsinn“ doch bereits im April dieses Jahres erscheinen. Nach einer Verlängerung der Frist des Call4Papers freuen wir uns nun umso mehr, euch drei Artikel...

0

Neu: Blog & eJournal – ein Anfang als Fortsetzung!

Es ist soweit. Wir wagen in so mancher Hinsicht einen Neustart. Nach langen, manchmal anregenden, oft anstrengenden Diskussionen zu den Chancen und Problemen des Web 2.0, haben wir uns nun entschieden mit einem Blog eine Anlaufstelle studentischer soziologischer Debatten im Netz zu werden und zugleich das Studentische Soziologiemagazin selbst als...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search