Kategorie: Call4Blogs

Calls für Blogbeiträge.

0

Call4Papers: Blogreihe #4 – verlängerte Deadline

ACHTUNG: gleicher Aufruf, neuer Einsendeschluss!!! Für wenig-Schreiber, Kurzpoeten und faule Finger: Deine Meinung in A4! Zu einem aktuellen Thema suchen wir wissenschaftliche Blogbeiträge und jene, die bereit sind sie zu verfassen – also Euch! Ob Essay, Kommentar, Interview, Kritik – wir nehmen diesmal alles. DAS THEMA: Das Spiel als soziale...

0

Call4Papers: Blogreihe #4

Für wenig-Schreiber, Kurzpoeten und faule Finger: Deine Meinung in A4! Zu einem aktuellen Thema suchen wir wissenschaftliche Blogbeiträge und jene, die bereit sind sie zu verfassen – also Euch! Ob Essay, Kommentar, Interview, Kritik – wir nehmen diesmal alles. DAS THEMA: Das Spiel als soziale Praxis und gesellschaftliche Metapher Das...

0

Call4Papers. Blogreihe #3: (Un)sichtbarer Terror. Umkämpfte Erklärungen und Sichtbarkeitsregime des Terrors

Für wenig-Schreiber, Kurzpoeten und faule Finger: Deine Meinung in A4! Wir sind auf der Suche nach wissenschaftlichen Blogbeiträgen zu einem aktuellen Thema. Ob Essay, Kommentar, Kritik – wir nehmen diesmal alles. DAS THEMA: (Un)sichtbarer Terror Dich machen die Geschehnisse der letzten Monate nachdenklich oder Du warst sogar direkt davon betroffen?...

2

Call4Papers: Blogreihe #2: Flüchtlinge, Asyl und Migration

Für wenig-Schreiber, Kurzpoeten und faule Finger: Deine Meinung in A4! Zu einem aktuellen Thema suchen wir wissenschaftliche Blogbeiträge und jene, die bereit sind sie zu verfassen – also Euch! Ob Essay, Kommentar, Kritik – wir nehmen diesmal alles. DAS THEMA: Die Policy der Einwanderung – Beschreibungen von und über Migration...

0

Call4Papers Blogreihe #1: Zukunftsstadt

Für wenig-Schreiber, Kurzpoeten und faule Finger: Deine Meinung in A4! Zu jedem Heftthema suchen wir wissenschaftliche Blogbeiträge und jene, die bereit sind sie zu verfassen – also Euch! Ob Essay, Kommentar, Kritik – wir nehmen diesmal alles. DAS THEMA: Gerechter, intellligenter, nachhaltiger? – Städte und Menschen im Wandel Welches Konzept...

1

soziologiemagazin goes SozBlog zum Thema „Umbrüche und sozialer Wandel“ – Von Sarah Kaschuba, Benjamin Köhler und René Wolfsteller

Für den Monat Juli haben wir als Redaktion des soziologiemagazin e.V. die Ehre und das Vergnügen, den SozBlog der DGS (Deutschen Gesellschaft für Soziologie) mit Inhalten zu füllen. Wir möchten diese einmalige Gelegenheit dazu nutzen, verschiedene Schlaglichter auf den Themenkomplex „Umbrüche und sozialer Wandel“ zu werfen.