Kategorie: Soziologischer Monatsrückblick

0

Soziologischer Monatsrückblick Juli & August 2015

Liebe Leserschaft, anders als sonst gibt es dieses Mal einen doppelten Monatsrückblick für euch, denn auch in der Redaktion des Soziologiemagazin hat die Sommerpause Einzug gehalten und für eine kurzweilige Zeitverschiebung gesorgt. Dennoch möchten wir euch nicht vorenthalten, was sich in den letzten zwei Monaten beim Soziologiemagazin ereignet hat. Die...

0

Soziologischer Monatsrückblick Juni 2015

Liebe Leserschaft, 10.151 Facebook-Mitglieder verfolgen derzeit die Neuigkeiten auf unserer Facebook-Seite! Überwältigt von dieser Menge an Soziologieinteressierten haben wir im Juni eine kleine Transparenz-Initiative ins Leben gerufen. An sieben Tagen haben wir euch nicht nur die Arbeit unserer AG’s vorgestellt, sondern auch Aufrufe zur aktiven Mitarbeit beim Soziologiemagazin gestartet. Die...

0

Soziologischer Monatsrückblick Mai 2015

Liebe Leserschaft, auch im Mai ging es rund in der Redaktion des Soziologiemagazins. Bis zum 11. Mai lief die Themen-abstimmung für die 13. Ausgabe des Soziologiemagazins – die Abstimmung verlief wie gewohnt über unsere Social Media-Kanäle, wie Facebook und Twitter. Schließlich gewann das Schwerpunktthema „Die Gesellschaft von morgen – Utopien...

0

Soziologischer Monatsrückblick März 2015

Liebe Follower, wir sind mitten in der Satzphase für unsere neue Ausgabe zum Thema „Soziologie, Reflexion, Gesellschaft – Was soll Soziologie?“. Nach dem Lektorat beginnen wir damit, erste Vorschläge für das Layout zu entwerfen und alle Texte zu setzen. Daran schließen sich mehrmalige Korrekturphasen an, in denen die gesamte Redaktion beispielsweise prüft,...

0

Soziologischer Monatsrückblick Februar 2015

Liebe Leserschaft, es war ein ereignisreicher Monat für die Redaktion des Soziologiemagazins. Aufgrund einer leichten Diskrepanz zwischen den vielseitigen und vor allem sehr interessanten Einsendungen und dem ursprünglich geplanten Heftthema „Soziologie konkret. Wie verändert Sozialfoschung die heutige Gesellschaft?“, entschieden wir uns für eine Umbenennung der 11. Ausgabe. Diese trägt nun...

0

Soziologischer Monatsrückblick Januar 2015

Die Redaktion des Soziologiemagazins arbeitet derzeit an der 11. Ausgabe „Soziologie konkret: Wie verändert Sozialforschung die heutige Gesellschaft?“. Nach den vielen interessanten Einsendungen zum Thema warten wir nun gespannt auf das Feedback unseres Wissenschaftlichen Beirates, um schließlich die Heftgestaltung zu beginnen. In der Zwischenzeit sammeln wir bereits jetzt schon eifrig...

0

Soziologischer Monatsrückblick Dezember 2014

Den letzten soziologischen Monats-rückblick für das Jahr 2014 nutzen wir, um das (nun schon) vergangene Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen: Das erste erfreuliche Ereignis ergab sich im März: Unser Soziologieblog erreichte den zweiten Platz beim Hypotheses Blogaward in der Kategorie Publikumspreis. Die Jury selbst wählte uns in der...

Soziologiemagazin 10, Header 0

Soziologischer Monatsrückblick November 2014

Endlich ist sie da: Die 10. Ausgabe des Soziologiemagazins „Emotionen. Wie sozial sind unsere Gefühle?“. Gerade mal 14 Tage ist sie jung und erfreut sich jetzt schon sehr großer Beliebtheit. Wir freuen uns, dass es uns gemeinsam mit den Autor_innen gelungen ist einen Diskurs zu eröffnen, der selbst in der...

0

Soziologischer Monatsrückblick Oktober 2014

Der Oktober begann ereignisreich und das nicht nur für die Redaktion des Soziologiemagazins, sondern auch für die gesamte soziologische Fachwelt, denn vom 6. bis zum 10. Oktober fand an der Universität Trier der 37. DGS-Kongress statt. Unter dem Motto „Routinen der Krise. Krise der Routinen“ gab es in Form von...

0

Soziologischer Monatsrückblick September 2014

Auch in der Soziologie hat die Sommerpause nun ein Ende gefunden. Ihren krönenden Abschluss fand sie auf dem DGS-Kongress in Trier, auf dem im Rahmen unserer Ad-hoc-Gruppe zum Thema „Krise der Kommunikation: Wo bleibt der soziologische Diskurs?“ eine tolle Diskussion erlebt und zahlreiche Interviews mit Soziologinnen (u.a. Sabine Hark, Stefan Hirschauer, Petra...