Unsere 14. Ausgabe des Soziologiemagazins „Gewalt, Macht, Herrschaft“ ist erschienen

Liebe Leser_innen, Soziale Beziehungen werden beeinflusst, geprägt oder gar bestimmt von Asymmetrien. Die thematische Trias des aktuellen SoziologieMagazins beschäftigt sich mit eben diesen gesellschaftlich-strukturellen Reibungspunkten und ihren Formen: Gewalt, Macht, Herrschaft. Soziale Teilhabe und der Zugang zu Ressourcen als Grundkonstanten menschlicher Existenz werden durch Gewalt, Macht und Herrschaft tagtäglich verletzt...