Markiert: Arbeitssoziologie

0

Rezension zu Motakef, Mona (2015): Prekarisierung – Von Pia P. Probst

Gegen Ende der 1990er Jahre wurde die wissenschaftliche Debatte um eine Prekarisierung der Lohnarbeitsgesellschaft aus Frankreich auch von den Sozialwissenschaften in Deutschland aufgenommen. In diesem relativ jungen Feld ist seitdem eine Fülle an Literatur aus unterschiedlichen Wissenschafts-disziplinen entstanden. Mona Motakef hat den Versuch unternommen, „das mittlerweile unübersichtlich...

0

Call4Papers (BGHS) “A ‘New Social Question’ or ‘Crisis as Usual’? Historical and Sociological Perspectives on Inequalities” (4.-06.06. 2014, Bielefeld)

Social inequalities, injustices and crises have always been major topics of historical and sociological research, and they have been back on the agenda of public and scientific debates since the beginning of the latest financial crisis, if not longer. However, a very important question remains unanswered: Under...

1

Tagungsankündigung “Ökonomische Utopien. Eine interdisziplinäre Tagung für Nachwuchswissenschaftler_innen” (Uni Frankfurt/Main, 26.10.-27.10.2013)

Utopien zeichnen sich durch das Bemühen um Veranschaulichung alternativer Gesellschaftsentwürfe aus. Sie schaffen konkrete Bilder für Hoffnungen, wie die auf die Abschaffung menschlicher Arbeit durch Maschinen, auf Frieden, Wohlstand und kulturelle Blüte. Ebenso drücken sich in ihnen Ängste aus vor technischem Wandel und wirtschaftlicher Rationalisierung, die gewachsene...

0

Gesundheitsagenten und Selbstoptimierer: Gesundheit als Konsumgut in der marktorientierten Selbstführung – Von Betty Zepernick

Mit diesem Blogbeitrag soll auf eine weitere Facette des Sozialen Wandels eingegangen werden. Neben vielen verschiedenen Phänomenen wie dem technologischem Fortschritt oder der demographischen Entwicklung hin zu einer stetig alternden Gesellschaft lässt sich hier auch die zunehmende Individualisierung beobachten. Das bedeutet, dass sich viele verschiedene Aspekte des...

0

Konferenzankündigung “Arbeit(en) in Europa” (Jena, 26./27. Juni 2013)

Arbeit ist die Grundlage für soziale und ökonomische Teilhabe und gesellschaftliche Integration. In Folge der Euro-Krise sind zahlreiche europäische Länder von Massenarbeitslosigkeit betroffen und stehen – auch aufgrund der europäischen Krisenbewältigungsprogramme – vor einer radikalen Reform ihrer Arbeitsmärkte. Soziale Unsicherheit und Prekarisierung bilden eine explosive Mischung

0

Unsere neue Ausgabe “Wirtschaft – Arbeit – Märkte”

Mit diesem Heft lest ihr die mittlerweile 6. Ausgabe des Soziologiemagazins. Der erste und größte Dank geht wieder an die Autor_innen der eingesandten Beiträge, die dieses Magazin überhaupt möglich machen. Mit den folgenden Seiten zum Schwerpunkt „Wirtschaft – Arbeit – Märkte“ wagen wir uns auf ein klassisches...

0

Unser Call4Papers zum Thema “Wirtschaft – Arbeit – Märkte. Der ‘Unternehmer als schöpferischer Zerstörer’?”” läuft nur noch 1 Woche!

Der Call4Papers für die nächste reguläre Ausgabe des Soziologiemagazins zum Thema “Wirtschaft – Arbeit -Märkte. Der ‘Unternehmer als schöpferischer Zerstörer’?” läuft nur noch bis zum 01.06.2012. Wir rufen alle Studierende und Soziologieinteressierte auf, uns ihre Artikel zu schicken. Auch für unsere Rubrik “Teilnehmende Beobachtungen” nehmen wir gern...

0

Soziologiemagazin: Call4Papers zum Thema “Wirtschaft – Arbeit – Märkte” nur noch bis zum 01.06.2012!

Unsere nächste Ausgabe möchte sich mit dem Thema “Wirtschaft – Arbeit -Märkte. Der ‘Unternehmer als schöpferischer Zerstörer’?” beschäftigen und erscheint im Oktober 2012. Bis zum 01.06.2012 rufen wir Studierende und Promovierende auf, uns ihre wissenschaftlichen Artikel zu schicken. Auch für unsere Rubrik “Teilnehmende Beobachtungen” nehmen wir gern Rezensionen,...

0

Schreibt einen Artikel im Soziologiemagazin – Call4Papers zum Thema “Wirtschaft – Arbeit – Märkte”

Bald erscheint unser Heft 5 zum Thema “Tod und Sterben”. Und immer wenn ein Heft erscheint, wird ein neues schon geplant. Daher rufen wir auch jetzt wieder auf, uns eure Artikel zu schicken. Die nächste Ausgabe beschäftigt sich mit dem Thema “Wirtschaft – Arbeit -Märkte”. Die Finanzkrise...

1

Schreibt einen Artikel im Soziologiemagazin – Call4Papers zum Thema “Wirtschaft – Arbeit – Märkte”

Bald erscheint unser Heft 5 zum Thema “Geburt – Leben – Tod”. Und immer wenn ein Heft erscheint, wird ein neues schon geplant. Daher rufen wir auch jetzt wieder auf, uns eure Artikel zu schicken. Die nächste Ausgabe beschäftigt sich mit dem Thema “Wirtschaft – Arbeit -Märkte”....