Markiert: Diversity

0

Rezension „Coming-out – und dann…?!“ von Claudia Krell und Kerstin Oldemeier verfasst von Folke Brodersen

„Lesbisch, schwul, bisexuell, trans* oder queer zu sein, ist in unserer Gesellschaft noch immer nicht selbstverständlich.“ (S. 9) Mit dieser Formulierung eröffnen Dr. Claudia Krell und Kerstin Oldemeier, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen am Deutschen Jugendinstitut München, das Buch „Coming-out – und dann…?!“. In diesem bearbeiten sie an der Schnittstelle von Jugendsoziologie und...

0

Nur noch 10 Tage: Unser Call4Papers zum Thema „(Wozu) brauchen wir (ein) Geschlecht? Sex, Gender, Diversity und Reifikation“ (bis 01.12.2012)

Spätestens, seit angloamerikanische Feministinnen in den 1960er Jahren Geschlecht separat in „gender“ und „sex“ dachten, wurde das Thema „Gender“ über den Umweg der „Frauenforschung“ auch in den Sozialwissenschaften besprochen. Seither sind Fragestellungen zu Geschlechterverhältnissen und zur Zuschreibung von Geschlecht bzw. den daraus resultierenden Folgen zu einem jener seltenen Problemkomplexe avanciert,...