Verschlagwortet: Ethnologie

Buchcover Eigenbilder, Fremdbilder, Identitäten 0

„Eigenbilder Fremdbilder Identitäten. Wahrnehmungen im östlichen Europa im Wandel“, herausgegeben von Marketa Spiritova, Katerina Gehl und Klaus Roth

von Andreas Schulz Ethnografische Osteuropaforschung Vor zwei Jahren erschien der Band „Neuer Nationalismus im östlichen Europa“ der Reihe „Ethnografische Perspektiven auf das östliche Europa“ (Rezension siehe Schulz 2018). Der vorliegende Band zu „Eigenbilder Fremdbilder Identitäten“ knüpft an den Vorgänger an, allerdings nicht, indem die Folgen des (neuen) Nationalismus aufgezeigt werden,...

0

Essayistik und Ethnologie als Synthese: Michel de Montaigne im Dialog mit Claude Lèvi-Strauss – Rezension verfasst von Raffael Hiden

Claude Lévi-Strauss gilt als der berühmteste französische Anthropologe und wesentlicher Begründer der strukturalen Ethnologie. Seine Analysen über Verwandtschaftsverhältnisse, Heiratsregeln und Inzesttabu gehören zum klassischen Kanon sozialwissenschaftlicher Literatur des 20. Jahrhunderts. Die beiden bis dato vergriffenen Vorträge, die in diesem Band nun zum ersten Mal auf Deutsch erschienen sind, offenbaren jedoch...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search