Markiert: Felix Bathon

0

Rezension zu Theory in Action von Sohlberg und Leiulfsrud (Hrsg.), verfasst von Felix Bathon

“[…] there is nothing so practical as a good theory” (Lewin 1951: 169) Der Sammelband „Theory in Action: Theoretical Constructionism“ diskutiert das Theoretisieren, sowie die Konstruktion von Theorien als Forschungsstrategie und demnach als eigenständige Form der Generierung wissenschaftlichen Wissens. Die Herausgeber, Peter Sohlberg, Professor für Philosophie der Sozialwissenschaften und Håkon...

0

Mechanismisches Denken. Rezension von Felix Bathon

,Mechanismen‘ stellen einen zentralen Topos wissenschaftstheoretischer Fragestellungen und Diskussionen der vergangenen Jahrzehnte dar. Von einem »mechanistic turn« ist die Rede (vgl. Ylikoski 2012: 21), dessen zentrale heuristische Anweisung der Analyse sozialer Phänomene lautet: »explaining why by explaining how« (Bechtel/Abrahamsen 2005: 422). Damit verbindet sich die Hoffnung, die Entwicklung von regulativen...