Markiert: Finanzkrise

0

Die Alternative für Deutschland – Entwicklung von einer neoliberalen Anti-Euro- zu einer rechtspopulistischen Anti-Islam-Partei | Blogreihe Populismus #7

− von David Hörmann „Alternative für Deutschland. Die neue Anti-Euro-Partei“ (von Petersdorff 2013a) – „Neue AfD punktet mit Anti-Asyl-Kurs“ (Weiland 2015). Zwischen diesen beiden Überschriften liegen nur etwas mehr als zwei Jahre. Doch wie konnte sich eine junge Partei innerhalb dieser kurzen Zeit so in ihrer Grundausrichtung verändern? Und wie...

0

Krisen – Eine Sammelrezension von Henning Tümmers

Manche trifft sie früher, manche später. Einige – Individuen oder ganze Gesellschaften – werden wiederkehrend von ihr gebeutelt, andere begegnen ihr im Laufe ihres Daseins nur wenige Male. Scheinbar kann ihr niemand entkommen, gibt es ihrer doch so viele und ist sie Teil des menschlichen Lebens: Gemeint ist die „Krise“....

0

Rezension zum Thema “Kapitalismus. Historische Annäherungen “

Die aktuelle Finanzkrise hat nicht bloß die Bedeutung von wirtschaftshistorischen Fragestellungen erneut ins Blickfeld gerückt, sondern auch ein akutes Manko der deutschsprachigen Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte offengelegt. Während die Geschichte der industriellen Produktionsweise seit jeher deren Aufmerksamkeit gefunden hat, sind die mit ihr zusammenhängenden weltumspannenden Finanz- und Dienstleistungssysteme weit weniger gut...