Call4Papers (Österreichischen Zeitschrift für Soziologie) zum Thema „Der Nationalsozialismus als Krise der Soziologie – die Soziologie und der gesellschaftliche Ausnahmezustand“

Die Frage nach dem Verhältnis der Soziologie zum Nationalsozialismus kehrt in regelmäßigen Abständen wieder. Der Fokus der Diskussionen hat sich dabei über die Jahre verschoben und erweitert. Neben biographischen Fragen nach dem Verhältnis zentraler Figuren der deutschsprachigen Nachkriegssoziologie zum NS-Regime wurden zunehmend Fragen aufgeworfen, die den konzeptuellen und epistemischen Kern...