Markiert: Prekarisierung

0

Rezension zu Prekarisierungsgesellschaften in Ostasien? Aspekte der sozialen Ungleichheit in China und Japan. Herausgegeben von Stephan Köhn und Monika Unkel. Verfasst von Marius Meinhof

Debatten um neue Armut und Prekarisierung betreffen die Kernthemen und -kompetenzen der Soziologie. Dies trifft nicht nur deshalb zu, weil soziale Ungleichheit eines der klassischen soziologischen Themen darstellt, sondern auch, weil das Konzept der Prekarisierung wichtige Implikationen für Theorien der Moderne hat, wenn etwa Hoffnungen oder Erwartungen...

0

Rezension zu Motakef, Mona (2015): Prekarisierung – Von Pia P. Probst

Gegen Ende der 1990er Jahre wurde die wissenschaftliche Debatte um eine Prekarisierung der Lohnarbeitsgesellschaft aus Frankreich auch von den Sozialwissenschaften in Deutschland aufgenommen. In diesem relativ jungen Feld ist seitdem eine Fülle an Literatur aus unterschiedlichen Wissenschafts-disziplinen entstanden. Mona Motakef hat den Versuch unternommen, „das mittlerweile unübersichtlich...

0

Workshop zum Thema “Prekarität als soziologisches Konzept – eine Zwischenbilanz”

Prekarität und Prekarisierung bezeichnen tiefgreifende Veränderungen der modernen Arbeitswelt. In Deutschland lange Zeit eher randständig, gibt es inzwischen auch hier-zulande eine ausdifferenzierte empirische Prekarisierungsforschung. Dabei zeigt sich, dass Begriffe wie Prekarität, Prekarisierung oder Prekariat höchst unterschiedlich ver-wendet werden.