Verschlagwortet: Wittenberge

1

Ostdeutschland: Blockierter Umbruch? – Von Benjamin Köhler

Nach unseren ersten Beiträgen zu Kriminalität und Migration werde ich im Folgenden ein eher regionalsoziologisches Thema in den Vordergrund rücken, das sich mit den Umbrüchen in Ostdeutschland beschäftigt. Dazu möchte ich einführend auf die Filme Nicht mehr – noch nicht und Neuland-denken der Filmemacher Daniel Kunle und Holger Lauinger hinweisen, die auf...

0

„Wittenberge: Bewältigungsstrategien in einer Umbruchgesellschaft“ – Eine Rezension von Ralf Richter

In den Jahren 2007 bis 2010 war die brandenburgische Stadt Wittenberge Ort eines außergewöhnlichen sozialwissenschaftlichen Experiments. SoziologInnen, EthnologInnen und Theatermacher wurden temporär zum Bestandteil einer Stadtgesellschaft, die wie kaum eine andere mit den Folgen des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umbruchs fertig werden musste. Den WissenschaftlerInnen ging es darum,

0

Tagung: „ÜberLebenReden – Die Kontroversen der Geisteswissenschaft mit der Gesellschaft“

Eine Abschlusstagung zum Projekt „Über Leben im Umbruch“ mit Diskussionsrunden, Theater-Aufführungen und einer Ausstellung im Maxim Gorki Theater in Berlin vom 27.  bis zum 29. Januar 2012. Wir leben in Umbruchzeiten. Unsere Gesellschaften verändern sich in einem rasanten Tempo. Die Menschen sind in Bewegung, Unternehmen werden geschlossen und andernorts wieder eröffnet,...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search